Neue Broschüre zur indischen Revolution erschienen: Dokumente des 9. Kongresses / Einheitskongress der KPI(Maoistisch)


Bestellung hier

„Die vorliegende Broschüre ist der erste Teil der im Partisan-Literaturvertrieb erscheinenden Reihe „Kämpfendes Indien“. Sie sammelt Resolutionen und Erklärungen des historischen 9. Kongresses / Einheitskongress der Kommunistischen Partei Indiens (Maoistisch), die auf diesem Kongress aus der Verschmelzung der beiden Vorgängerparteien Communist Party of India (Marxist-Leninist) People’s War und Maoist Communist Centre of India hervorging. Natürlich sind die vorliegenden Schriften nur ein kleiner Teil der vom 9. Kongress / Einheitskongress verabschiedeten Dokumente, deren gesamte Übersetzung uns bisher noch nicht möglich war. Die für diese Broschüre übersetzten Dokumente liegen hier erstmals in Deutsch vor und erlauben einen guten, wenn auch selbstverständlich nicht vollständigen Einblick in wichtige Fragen des Klassenkampfes in Indien und die Strategie und Taktik der KPI(Maoistisch), jener Partei, die eine der größten revolutionären Bewegungen der Welt, und dabei hauptsächlich den langandauernden Volkskrieg, anführt.

Aus dem Inhalt der vorliegenden Broschüre:

Resolutionen

Über die weltweiten Volkskämpfe
Über die nationalen Kämpfe
Gegen den Hindufaschismus
Über den Kampf der Gefangenen
Über staatliche Gewalt gegen Frauen
Über die Ermordung von Dalits in Khairlanji
Über die Selbstmorde der BäuerInnen
Anhang

Aufruf des 9. Kongresses / Einheitskongress der KPI(Maoistisch)
Presseerklärung zur erfolgreichen Beendigung des 9. Kongresses/Einheitskongresses der KPI(Maoistisch)“
Quelle

Der Erlös aus der Broschüre fließt ausschließlich in die Solidaritätsarbeit mit dem Volkskrieg und dem gesamten revolutionären Prozess in Indien. Der Partisan-Literaturvertreib versteht das als seinen möglichen materiellen Beitrag zur internationalen Solidarität.